Hornbach Talente Show 2018

 

 


Bis zur U10/U11 Hornbach Talente Show am 17.02.2018 um: 11:30:00

 

 

HORNBACH TALENTE SHOW 2018 mit dem FC FC Bayern München - FC Augsburg - FC Ingolstadt 04 - FC Viktoria Pilzen (Tschechien) - AC Sparta Prag (Tschechien) - SV Ried (Österreich) - FC Wels (Österreich) - FC Blau Weis Linz (Österreich) FC Mukachevo (Ukraine)

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung: Talente Show 2018, G- F-und D- Junioren Qualifikationsturnier der E- Junioren 15. Februar für das Haupturnier der E- Junioren am 17. Februar 2018

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Unsere Sportstätte bei Hallen-Turnieren

 

Dreifachturnhalle des Johannes Turmair Gymnasium

Am Peterswöhrd 5

94315 Straubing


Tribünen Plätze

Sitzplätze

600

Innenraumbestuhlung

200

Gesamt

800

 

 

 

 

 

 

 

Anfahrt zur Dreifachturnhalle


Google Maps für Ihre Website

13. Internationale E- Junioren HORNBACH Talente Show 2018

 

Internationale E- Junioren HORNBACH

 

Talente Show 2018

 

 

 (ef) Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus und müssen möglichst früh geplant werden. Die Junioren Kleinfeldabteilung der SG Post Kagers Straubing, veranstaltet am Samstag, 17. Februar 2018 zum 13. Mal die internationale E- Junioren Hornbach Talente Show. Wir wollen bei dieser Veranstaltung erneut ein Highlight in Sachen Junioren Hallen Fußball den Kids bieten.

 

Bei der 13. Auflage der internationalen E- Junioren Hornbach Talente Show werden für das Hauptturnier  10 Profi-Teams gesetzt.

 

Ein Team kann sich über das Qualifikationsturnier für das Hauptturnier qualifizieren.

 

Termin des Qualifikationsturniers ist:  Donnerstag 15.02.2018 ab 14:00 Uhr.

 

Gespielt wird mit rundum Bande und nach den Hallen Regeln des BFV sowie mit 5 Feldspielern + Torwart und beliebig vielen Auswechselspieler.

 

Bei uns wird nicht nur gespielt, sondern auch das Rahmenprogramm ist abwechslungsreich, denn damit werden die kleinen Spielpausen überbrückt, unter anderem mit einer Schussgeschwindigkeitsanlage.

 

Ach ja, zu gewinnen gibt es auch noch etwas: jedes Team erhält einen Preis und alle Spieler bekommen eine Medaille nebst Urkunde überreicht.

 

Weitere Infos stehen unter http://www.sv-kagers.de/hornbach-talente-show/ zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn wir ihr Interesse geweckt haben und sie zu unserem Premium Hallen Turnier begrüßen dürfen.

Vorschau auf die Hornbach Talente Show der SG Post Kagers Straubing

Neun Proficlubs  gegen drei Amateure, Bayern München, FC Ingolstadt, am Start

 

Hornbach Talente Show 2018

  ef) In den Faschingsferien später rollt der Hallenfußball traditionsgemäß bei den Kleinfeld Junioren der SG Post Kagers Straubing. Die Turniere gehören seit Jahren zu den am stärksten besetzten Hallenturnieren im Fußballkreis Straubing und über die Grenzen hinaus. Sie werden seit über 25 Jahren regelmäßig ausgerichtet und die Startplätze sind heiß begehrt. Insgesamt 54 Mannschaften mit weit über 500 Kids sind in der Dreifachturnhalle des Johannes Turmair zu Gast und spielen in 5 Turnieren der Altersklassen G/F2/F1/E2/E1 und D-Junioren um die Pokale und Preise. Das Teilnehmerfeld verspricht hochklassigen Hallenfußball und die Junioren der SG würden sich über viele Besucher in der Dreifachturnhalle freuen.

Los geht es am 11. Februar 2018 um 12:00 Uhr mit den Turnieren den G- und F- Junioren- Junioren, die sich für das 13. Turnier der Hornbach Talente Show  in die Siegerliste eintragen möchten. Die Mannschaften kommen aus dem gesamten bayerischen Raum und so werden  bereits bei den Vorturnieren spannende Duelle erwartet. Weiter geht es mit den Hallenturnieren bei der 13. Auflage der Hornbach Talente Show am Donnerstag mit den E1- Junioren Qualifikationsturnieren die mit 12 Mannschaften besetzt sind. Auch hier versprechen die stark besetzten Gruppen spannenden Hallenkick.

Am Freitag startet ab 14.30 Uhr das D-Junioren mit 6 Mannschaften

Am Samstag, den 17.02.2018 dann das Highlight  des diesjährigen Hallenmarathons, wenn es bei der 13. Auflage der  E- Junioren Hornbach Talente Show geht. Mit den Proficlubs  FC Bayern München, FC Ingolstadt,  Viktoria Pilzen, Sparta Prag 1 und 2, SV Ried, FC Blau Weiß Linz, FC Wels, SV Wacker Burghausen messen sowie die 3 Sieger aus den Qualifikationsturnieren.

Für Speisen und Getränke ist an den Turniertagen ausreichend und kostengünstig gesorgt, der Eintritt ist bei allen Turnier frei.

Tolle Stimmung und viele Tore bei der Hornbach Talente Show

 

VfB Straubing siegt bei den G- und der FC Dingolfing bei den F- Junioren

 

Bei der Hornbach Talente Show 2018 der SG Post Kagers Straubing spielten 130 Junioren in 2 Turnieren ihren Sieger aus. Unter dem Jubel ihrer zahlreich mitgereisten Anhänger waren Jugendteams der G- und F-Junioren in der Dreifach Turnhalle des Johannes Turmair Gymnasium von Straubing auf der Jagd nach Pokalen und Trophäen. Gesponsert wurden diese vom Hornbach Baumarkt in Straubing, zugleich Namensgeber des Turniers. Fürs leibliche Wohl sorgten die Mütter der Spieler Cathy Rietzschel, Sabrina Bienek und Mirvete Vlasa sowie Edeltraud Franz.

 

Der Startschuss fiel am Sonntagmittag mit dem Turnier der G-Junioren. In einem torreichen Turnier setzten sich die Mannschaften des VfB Straubing gefolgt vom FC Dingolfing und dem SV Auerbach. Die weiteren Plätze belegten der FC Alburg, sowie des mit Abstand jüngste Team der Gastgeber.

 

Ab Nachmittag wurde das F-Turnier angepfiffen, dass von Milazim Mustafaj aus der Schiedsrichter Gruppe Straubing geleitet wurden. Nach einem sehr spannenden Turnierverlauf, in dem sich drei Mannschaften von der restlichen Konkurrenz absetzten konnten, belegte hauchdünn der FC Dingolfing den Platz an der Sonne, gefolgt von der SG Post Kagers Straubing, auf Rang drei landete der VfB Straubing. Der FC Wallersdorf wurde vierter und die weiteren Plätze belegten die SG Rain sowie der SV Mengkofen.

 

86 Tore und nur zwei torlose Begegnungen bei den 31 Spielen sowie keine Verletzungen lautet die sportliche Bilanz; die lachenden Gesichter der Verantwortlichen Trainer- und Betreuer um Henry Habereder, Hasem Jafari, Caroline Merkla und der Turnierverantwortlichen Tobias Hutterer sowie Christian Franz sprachen für sich ebenfalls einen gelungenen Turniertag aus. Besonderen Dank auch an die 25 fleißigen Helfer, die mehr als zahlreich für einen reibungslosen Ablauf sorgten.

 

 

Die beiden ungeschlagenen F- Junioren Teams des FC Dingolfing und der SG Post Kagers Straubing

Ergebnisse der G- Junioren 2018
G-Hornbach Talente Show 2018 1x5-j-j-1P.[...]
PDF-Dokument [80.4 KB]
Ergebnisse der F- Junioren 2018
F- Junioren Hornbach Talente Show 2018 1[...]
PDF-Dokument [145.8 KB]

 

 

Die internationale U11 Hornbach Talente Show steht

TSV Bad Abbach, FSV Prüfening und FC Dingolfing holen sich das Finalticket

 

Spannung pur, war geboten bis zum Spiel um Rang drei, denn die unterlegenen Halbfinalisten SG Zwiesel und FC Dingolfing duellierten sich um den 3. Qualifikationsplatz, den sich nach einem dramatischen Spielverlauf der FC Dingolfing mit 3:2 sichern konnte. Mit einem 5:3 Sieg holte sich der TSV Bad Abbach den Turniersieg, gefolgt vom FSV Prüfening. Die Würfel waren gefallen und das Hauptturnier am Samstag, 17.02.2018 ab 11:30 in der Dreifachturnhalle des Turmair Gymnasium stand damit fest, 9 Profiteams gegen 3 Amateure.

In der Vorrundengruppe A zeigte der RSV Ittling eine tolle Leistung und schaffte die Halbfinalteilnahme wegen des schlechteren Torverhältnisses nicht. Der SV Wallerfing und der TSV Eintracht Karlsfeld wurden 3. Und 4. In der Gruppe B war der TSV Bad Abbach das Team der Stunde und auch die SG Kirchroth hatte das Halbfinale verpasst wegen dem Torverhältnis. Der SC Landshut Berg belegte Rang 3 und die TSG Laaber Platz 4. Ein schweres  Los dann in der Gruppe C für die SG Rain, die über Platz vier nicht hinwegkam. Denn der FC Dingolfing die SG Zwiesel und der 1. FC Passau waren zu schwere Kaliber.

 

Ergebnis der Qualifikationsrunde:

  1. TSV Bad Abbach, 2. FSV Prüfening, 3. FC Dingolfing, 4. SG Zwiesel, 5. RSV Ittling, 6. SG Kirchroth, 7. FC Passau, 8. SC Landshut Berg, 9. SV Wallerfing, 10. TSG Laaber, 11. SG Rain, 12. TSV Eintracht Karlsfeld.

 

Der Eintritt am Samstag ist frei und spannender Hallenfußball ist garantiert.

 

Die Gruppeneinteilung für das Hauptturnier:

Gruppe A:  FC Bayern, TSV Bad Abbach, FC Wels und AC Sparta Prag rot.

Gruppe B: FC Ingolstadt, FSV Prüfening, SV Guntamatic Ried, AC Sparta Prag weiß.

Gruppe C: FC Viktoria Pilzen, SV Wacker Burghausen, FC Dingolfing, FC Blau Weiss Linz

 

 

Die 3 Sieger, FSV Prüfening, TSV Bad Abbach, FC Dingolfing

Ergebnisse des Qualfikationsturnier
U11 Qualifikationsturnier Hornbach Talen[...]
PDF-Dokument [113.2 KB]
Spielplan U11 Hauptturnier der Hornbach Talente Show 2018
U11 Hornbach Talente Show 2018 3x4 VVHF [...]
PDF-Dokument [547.5 KB]

SG Post Kagers Straubing 1. Sieger

Ergebnisse U13 Hornbach Talente Show 2018
U13- Hornbach Talente Show 2018 1x6-j-j[...]
PDF-Dokument [158.6 KB]

FC Bayern München der Champion 2018 bei den U11 Junioren

 

2:0 Finalsieg über den FC Blau Weiss Linz – AC Sparta Prag erreicht Platz 3

 

(ef) Ein alles überstrahlendes Bayern Team holte sich verdient das Championat der 13. Hornbach Talente Show bei den U11 Junioren. Ein Fußballevent der Extraklasse bei dem nichts fehlte, mustergültig ausgerichtet von der Kleinfeldjunioren Abteilung der SG Post Kagers Straubing. Eine proppenvolle Dreifachturnhalle, Tore satt und Mannschaften, die einen unbändigen Ehrgeiz an den Tag legten. Jedes Amateur Team wollte sich gut gegen die Nachwuchsteams der Bundesligisten präsentieren und das gelang auch eindrucksvoll. Von der Besetzung her sollten eigentlich die neun Großen das Turnier unter sich ausmachen, doch es kam ganz anders. Die Spiele wurden geleitet von Milazim Mustafaj und Alexander Fischer von der Schiedsrichter Gruppe Straubing.

 

In der Gruppe A ließ der spätere Turniersieger FC Bayern München nichts anbrennen und fuhr drei lockere Siege gegen den TSV Bad Abbach, AC Sparta Prag rot und den FC Wels ein. Nicht der FC Ingolstadt, der einen sehr mäßigen Start hinlegte mit zwei Niederlagen zum Auftakt, belegte den ersten Rang in seiner Gruppe, sondern der AC Sparta Prag weiß der punktgleich mit dem FSV Prüfening war, aber das bessere Torverhältnis vorzuweisen hatte. Nur dank des direkten Vergleiches konnte sich der FC Ingolstadt als Rangdritter die Achtelfinalteilnahme gegen den SV Guntamatic Ried sichern.

 

Der FC Blau Weiss Linz gewann seine drei Vorrundenspiele eindrucksvoll in der Gruppe C. Der FC Viktoria Pilzen belegte den zweiten Platz, Dritter wurde der SV Wacker Burghausen gefolgt vom FC Dingolfing.

 

Acht  Mannschaften  waren noch im Rennen und nun ging es im KO-System weiter im Viertelfinale und dass hatte es in sich. Denn die vier  hocheingeschätzten Teams trafen aufeinander. Der FC Bayern spielte gegen den FC Ingolstadt und gewann das Match mit 3:1. Der TSV Bad Abbach verlor sein Spiel gegen den AC Sparta Prag weiß mit 6:1. Der FC Blau Weiss Linz gewann seine Partie mit 5:1 gegen den FSV Prüfening und in einem dramatischen Spiel zwischen dem AC Sparta Prag rot und dem FC Viktoria Pilzen und Prag gewann den Krimi mit 1:0.

 

Im Halbfinale machten die kleinen Bayern mit dem AC Sparta Prag weiß kurzen Prozess und zogen mit einem lockeren 5:0 ins Finale ein. Auch der stark spielende FC Blau Weiss Linz sicherte sich mit einem knappen 3:2 Sieg gegen das zweite Prager Team die Finalteilnahme.

 

Das Spiel um Platz drei gewann nach Siebenmeter Entscheid der AC Sparta Prag rot knapp mit 7:6 gegen ihre Vereinskollegen.

 

Ein mitreißendes Finale, dass an Dramatik kaum zu überbieten war, lieferten sich dann der FC Bayern und der FC Blau Weiss Linz Ein tolles Endspiel und über die ganze Hornbach Talente Show gesehen, holten sich die Münchner Jungs mit einem 2:0 Sieg verdient den Turniersieg und das bereits zum vierten Mal in Folge.

 

Platzierung bei der U11 Junioren Hornbach Talente Show 2018

  1. FC Bayern München
  2. FC Blau Weiss Linz
  3. AC Sparta Prag rot
  4. AC Sparta Prag weiß
  5. FC Ingolstadt 04
  6. FC Viktoria Pilzen
  7. TSV Bad Abbach
  8. FSV Prüfening
  9. SV Wacker Burghausen
  10. SV Guntamatic Ried
  11. FC Wels
  12. FC Dingolfing

FC Bayern München zum 4. Mal ERFOLGREICH

Ergebnisse U11 Hornbach Talente Show 2018
U11 Hornbach Talente Show 2018 3x4 VVHF [...]
PDF-Dokument [540.8 KB]

 

 

 

Torschussanlage